Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen

Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen*
UNESCO-Welterbe
UNESCO-Welterbe-Emblem

ANKAWÜ PBM 038.jpg
Rekonstruktion der Pfahlbauten im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee
Staatsgebiet: DeutschlandDeutschland Deutschland
FrankreichFrankreich Frankreich
ItalienItalien Italien
OsterreichÖsterreich Österreich
SchweizSchweiz Schweiz
SlowenienSlowenien Slowenien
Typ: Kultur
Kriterien: (iv)(v)
Referenz-Nr.: 1363
Region: ª Europa
Geschichte der Einschreibung
Einschreibung: 2011  (Sitzung 35)

* Der Name ist auf der Welterbe-Liste aufgeführt.
ª Die Region ist von der UNESCO klassifiziert.

Unter der Bezeichnung Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen führt die UNESCO 111 Fundstellen prähistorischer Pfahlbauten in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich und Slowenien als Weltkulturerbe.

Rekonstruktion der Pfahlbauten in Gletterens

Inhaltsverzeichnis

Aufnahme und Verleihung

Die Fundstellen wurden 2011 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.[1] Die Bewerbung lief unter der Federführung der Schweiz. So fand die offizielle Verleihung am 10. September 2011 im schweizerischen Neuchâtel statt.[2] Alle anderen Fundorte von Pfahlbausiedlungen im Umfeld der Alpen gelten als assoziierte Stationen der 111 direkt aufgenommenen Fundorte. Damit liegt die Gesamtzahl im Welterbe Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen bei etwas über 900 und steigt mit jedem neuen Fund.

Einzelne Fundstellen

Folgende Fundstellen sind von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt:[3]

Deutschland

Baden-Württemberg

Bayern

Frankreich

Jura

Savoie

Haute-Savoie

Italien

Lombardei

  • San Sivino, Gabbiano
  • Lavagnone
  • Lugana Vecchia
  • Lucone
  • Bande-Corte Carpani
  • Lagazzi del Vho
  • Isolino Virginia Camilla-Isola di San Biagio
  • Castellaro Lagusello – Fondo Tacoli
  • Il Sabbione o settentrionale
  • Bodio centrale o delle Monete

Friuli Venezia Giulia

  • Palù di Livenza – Santissima

Piemont

  • Emissario
  • Mercurago

Trentino

Veneto

  • Frassino
  • Belvedere
  • Laghetto della Costa
  • Tombola

Österreich

Kärnten

Oberösterreich

Schweiz

Kanton Aargau

Kanton Bern

Kanton Freiburg

Kanton Genf

Kanton Luzern

Kanton Neuenburg

Kanton Nidwalden

Kanton Schaffhausen

Kanton Solothurn

Kanton Schwyz

  • Freienbach–Hurden Rosshorn und Freienbach–Hurden Seefeld

Kanton St. Gallen

Kanton Thurgau

Kanton Waadt

Kanton Zug

  • Zug–Otterswil/Insel Eielen, Zug-Riedmatt und Zug-Sumpf

Kanton Zürich

Nachbau von Häusern aus der Bronzezeit an der Ausstellung «Pfahlbauland» auf der Landiwiese in Zürich 1989/90

Slowenien

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Prehistoric Pile dwellings around the Alps (Zugriff am 30. Juni 2011).
  2. Michael Lünstroth: Ein Filmfest für die Archäologen. In: Südkurier vom 9. September 2011
  3. Swiss Coordination Group UNESCO Palafittes