Wallendorf (Gemeinde Mogersdorf)

Ortseinfahrt von Wallendorf

Wallendorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Mogersdorf und gehört zum Bezirk Jennersdorf im Burgenland.

In der magyarischen Amtssprache wurde der Ort „Lapincsolaszi“ genannt. Im Dialekt ist die Aussprache „Wolndöaf“ und „Wolndoaf“ gebräuchlich. Die ältesten bekannten namentlichen Erwähnungen sind Olafalw (1538), Olazfalw (1548), Olaszfalu (1552), Olazfalwa (1593), Olaszfalu seu Balendorff (1698), Olaszfalu seu Wallendorf (1764 bis 1786), Ballendorf (1773). In der etymologischen Forschung jedoch ist der Siedlungsname „Wallendorf“ sehr umstritten.

Statistik

Wohnbevölkerung - Stand 2007: 372 Einwohner

Ortskapelle Wallendorf

Kultur und Sehenswürdigkeiten

  • Ortskapelle zur Hl. Dreifaltigkeit

Weblinks

46.97222222222216.233611111111Koordinaten: 46° 58′ N, 16° 14′ O