Welcome Air

Welcome Air
Luftfahrt GmbH & Co KG
Das Logo der Welcome Air
Eine Dornier 328-100 der Welcome Air
IATA-Code: 2W
ICAO-Code: WLC
Rufzeichen: WELCOMEAIR
Gründung: 2000
Sitz: Innsbruck, OsterreichÖsterreich Österreich
Heimatflughafen: Flughafen Innsbruck
Unternehmensform: GmbH & Co. KG
Leitung: Oliver Ladurner (CEO)
Umsatz: 30 Mio. Euro (2005)
Flottenstärke: 3
Ziele: National und international

Die Welcome Air Luftfahrt GmbH & Co KG (kurz Welcome Air) ist eine österreichische Charterfluggesellschaft mit Sitz und Basis auf dem Flughafen Innsbruck.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Welcome Air wurde im Jahr 2000 gegründet und nahm am 22. Mai den Flugbetrieb zwischen Innsbruck und Graz auf.[1] Seither wurde das Angebot sukzessive ausgebaut. Im Juli 2011 wurde bekannt gegeben, dass der Linienflugverkehr ab Innsbruck und Graz bis Ende 2011 aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt wird und sich Welcome Air bis auf Weiteres auf die anderen Geschäftsbereiche konzentriert.[2]

Flugziele

Welcome Air hat alle Linienflüge eingestellt. Es werden jedoch Charter für Geschäftsreisende angeboten. Vom 1. Juli bis 31. August 2012 bediente Welcome Air die Strecke Klagenfurt – Wien im Auftrag der Austrian Airlines, welche die Strecke aufgrund von Personalmangel selbst nicht bedienen konnte.[3]

Flotte

Mit Stand Mai 2012 besteht die Flotte der Welcome Air aus 3 Flugzeugen:[4]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. welcomeair.com - Unternehmen abgerufen am 14. Juni 2011
  2. aero.de - Welcome Air stellt Linienflüge ein 22. Juli 2011
  3. Mini-Flieger ab Klagenfurt. Kleine Zeitung, 12. Juni 2012, abgerufen am 12. Juni 2012.
  4. welcomeair.com – Flotte abgerufen am 12. Juni 2012

Weblinks

 Commons: Welcome Air – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien