unbekannter Gast

Äußere Eben - Alm Kaernten, Aeussere Ebenalm #

Äußere Eben-Alm bei Heiligenblut.
Äußere Eben-Alm bei Heiligenblut.

Ausgangspunkt ist der Parkplatz beim Kachelsee im hintersten Talwinkel von Heiligenblut mit seinen wunderschönen alten Häusergruppen. Der Weg ins Gößnitztal führt uns zuerst steil aufwärts (Blick zum Gößnitz-Wasserfall) und dann fast eben oberhalb der Gößnitzschlucht auf dem aus dem Fels herausgehauenen Weg sowie schließlich in den Talboden hinauf. Jenseits des Baches steht die Hütte auf 1.650 m (1 1/4 Std. vom Parkplatz).

Bewirtschaftungszeit: Anfang Juni - Ende September.

Besitzer: Fam. Pichler, Rojach.

Wandervorschlag: In 2 1/2 Std. zur Elberfelderhütte (2.341 m).

Karte: Kompaß Wanderkarte Glocknergruppe / Hohe Tauern





Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.