Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Abendroth, Irene#

* 14. 7. 1872, Lemberg (Galizien)

† 1. 9. 1932, Weidling bei Wien


Sopranistin


Sie war bereits 1889 als Amina in V. Bellinis „La Sonnambula“ („Die Nachtwandlerin“) an der Wiener Hofoper aufgetreten. Nach Riga 1891/92 und München 1892-95 war sie wieder an der Wiener Hofoper tätig. 1900-08 in Dresden, bildete ihre Toska-Darstellung bei der deutschen Erstaufführung den Höhepunkt ihrer Karriere. Ab 1910 wieder in Wien, wirkte sie auch als Konzertsängerin und Pädagogin.

Literatur#

  • Das große Buch der Österreicher – 4500 Personendarstellungen in Wort und Bild (1987), ed. W. Kleindel & H. Veigl, Verlag Kremayr & Scheriau, Wien, 615 S.