Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Alexich, Georg Maria Freiherr von#

* 14. 9. 1893, Wien

† 15. 7. 1994, Washington (USA)


Diplomat und Verwaltungsrechtler


Er studierte in Wien und trat nach seinen Promotion 1917 in den diplomatischen Dienst ein. 1929 wurde er außenpolitischer Berater der Bundesführung der Heimwehr, war 1930 vorübergehend der Leiter des außenpolitischen Büros der Bundesführung, 1935 Präsidialchef von Vizekanzler Strahemberg und 1936 außerordentlicher Gesandter bevollmächtigter Minister in Den Haag.

1938 aus dem diplomatischen Dienst entlassen, ging er nach Paris und leitete dort eine chemische Fabrik. 1940 emigrierte er, nachdem ein ihn betreffendes Auslieferungsbegehren gestellt worden war, in die USA. 1943 habilitierte er sich an der Georgetown University als Prof. für internationales vergleichendes Verwaltungsrecht.

Literatur#

  • Das große Buch der Österreicher – 4500 Personendarstellungen in Wort und Bild (1987), ed. W. Kleindel & H. Veigl, Verlag Kremayr & Scheriau, Wien, 615 S.