Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Bürgerschule zu St. Stephan #

In Wien, ursprünglich Pfarrschule unter landesfürstlichem Patronat, seit 1296 von der Stadt als städtische Bürgerschule (Lateinschule) eingerichtet, hatte - vor allem bis zur Gründung der Wiener Universität - größte Bedeutung (Pflege auch von Quadrivialfächern), die sie erst im 16. Jahrhundert einbüßte. Ihre Schulordnung von 1446 gibt einen guten Einblick in den mittelalterlichen Schulbetrieb.

Literatur#

  • A. Mayer, Die Bürgerschule zu St. Stephan in Wien, 1880