Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Beduzzi, Antonio Maria Niccolò#

* 1675, Bologna (Italien)

† 4. 3. 1735, Wien

Theateringenieur, Dekorationsmaler, Architekt


Nach Tätigkeit in Melk (1703) "Castra doloris" für die Kaiser Leopold I. (1705) und Joseph I. (1711); 1708 Nachfolger von Lodovico Ottavio Freiherr von Burnacini als Theateringenieur am Wiener Hof, baute das Kärntnertortheater und stattete bis 1710 vier Hofopern mit Dekorationen aus; Hauptwerk: Fresken im Großen Saal des Niederösterreichischen Landhauses in Wien (1710). Nach 1711 als Maler in Niederösterreich (Melk, Maria Taferl), Oberösterreich (Stift Lambach, Linz) und Salzburg (Maria Bühel bei Salzburg) tätig.