Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Demel´s Söhne GmbH#

Demel: Mozartgruppe aus Marzipan als Schaufensterdekoration., © Copyright Österreich Werbung, MAXUM.
Demel: Mozartgruppe aus Marzipan als Schaufensterdekoration.
© Copyright Österreich Werbung, MAXUM.

1786 von Ludwig Dehne am Michaelerplatz, Wien 1, gegründete Zuckerbäckerei, die dessen Sohn August 1857 an Christoph Demel weitergab, der sie auf den Kohlmarkt verlegte. Der Gatte von Klara Demel, Federico Berzeviczy-Pallavicini, führte das Haus bis 1972; dann erwarb eine Schweizer Gesellschaft (U. Proksch) den Demel; 1989-93 waren Haus und Konditorei im Eigentum von G. Wichmann; seit 1994 ist die Raiffeisenbank Wien bzw. die Raiffeisen-Landesbank Niederösterreich-Wien Eigentümer.

Weiterführendes#

Literatur#

  • F. Berzeviczy-Pallavicini, Die k. k. Hofzuckerbäckerei Demel, 1976