Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Ellenbogen, Wilhelm#

* 19. 7. 1863, Lundenburg (Břeclav, Tschechische Republik)

† 25. 2. 1951, New York (USA)

Arzt und sozialdemokratischer Politiker


Wilhelm Ellenbogen. Foto, um 1925., © Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien.
Wilhelm Ellenbogen. Foto, um 1925.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien.

1901-18 Reichsratsabgeordneter, 1918-19 Mitglied der Provisorischen Nationalversammlung und 1919-34 Mitglied der Konstituierenden Nationalversammlung bzw. Abgeordneter zum Nationalrat; ab 1919 Präsident der Staatskommission für Sozialisierung; 1919/20 Unterstaatssekretär für Handel und Gewerbe, Industrie und Bauten; 1938 Emigration.

Werke (Auswahl)#

  • Sozialisierung in Österreich, 1921
  • Faschismus, 1923
  • Ausgabe: N. Leser und G. Rundel (Hg.), Ausgewählte Schriften, 1983

Literatur#

  • H. Riesinger, Leben und Werk des österreichischen Politikers W. Ellenbogen, Dissertation, Wien 1969