Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Gyrowetz, Adalbert#

* 19. 2. 1763, Budweis (Cěské Budějovice, Tschechische Republik)

† 18. 3. 1850, Wien

Komponist


Gyrowetz, Adalbert
Adalbert Gyrowetz. Lithographie von J. Kriehuber, 1828.
© Copyright Christian Brandstätter Verlag, Wien, für AEIOU.

Arbeitete zuerst als Sekretär einiger Adeliger (zahlreiche Reisen), gleichzeitig höhere musikalische Ausbildung. Ab 1793 in Wien, Hoftheater-Kapellmeister und Dirigent (1804-31); wichtiger Vertreter des Wiener Singspiels zwischen Klassik und Biedermeier.


--> Historische Bilder zu Adalbert Gyrowetz (IMAGNO)

Werke (Auswahl)#

  • 30 Opern und Singspiele ("Agnes Sorel", 1806; "Der betrogene Betrüger", 1810; "Der Augenarzt", 1811; "Robert oder die Prüfung", 1813)
  • Ballette, über 60 Symphonien, Streichquartette, Klaviersonaten, 11 Messen
  • Autobiographie, 1847.

Literatur#

  • Österreichisches Biographisches Lexikon