unbekannter Gast

Heiß, Berta#

* 13. 1. 1875, Wien

† 27. 5. 1948, Wien

Ordensstifterin, zunächst Fürsorgerin


War ursprünglich als Fürsorgerin in Wien tätig und gründete 1919 mit dem Wiener Seelsorger Karl Handloss die Agnesschwestern die „Schwesternvereinigung von der hl. Agnes". Die religiöse, aber nicht klösterliche Vereinigung der „Agnesschwestern" hatte die Aufgabe, das Laienapostolat in Form von Familienpflege, Seelsorgehilfe, Kinder- und Jugendfürsorge sowie weitere karitative Arbeit auszuüben. Heiß gab für den Orden auch ein eigenes Organ, den „Liliengarten", heraus.

Literatur#

  • F. Arnold, Eine verborgene Seele, 1949.
  • Das große Buch der Österreicher – 4500 Personendarstellungen in Wort und Bild (1987), ed. W. Kleindel & H. Veigl, Verlag Kremayr & Scheriau, Wien, 615 S.