unbekannter Gast

Hradil, Rudolf#

* 1. 4. 1925, Salzburg

† 26. 10. 2007, Wien

Maler und Graphiker


Studierte 1947-51 an der Akademie der bildenden Künste in Wien und 1951/52 im Atelier von F. Léger in Paris; erreichte bald einen expressiven Zeichenstil und machte sich als Lithograph und Aquarellist mit subtiler Farbgestaltung einen Namen.

Werke (Auswahl)#

Radierungen
  • Bric à Brac, 1963
  • Roma, 1968
  • Städteminiaturen, 1979
  • Das Leben der Dinge, 1982

Lithographien

  • Stadtprofile, 1985
  • Stadtkaleidoskop Wien, 1993
  • Blumen, 1994

Literatur#

  • G. Amanshauser, R. Hradil, 1975
  • R. Hradil, Zeichnungen, 1993
  • M. Boeckl, R. Hradil, Ölbilder, 1995