Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Inversion (Temperaturumkehr)#

Umkehrung der natürlichen Temperaturabnahme mit der Höhe; tritt vor allem als Strahlungsinversion und Absinkinversion auf. Inversion erzeugt eine Sperrschicht mit starker vertikaler Stabilität der Temperaturschichtung und stellt oft die Obergrenze von Wolken-, Nebel- oder Dunstschichten dar (geringer Luftaustausch). Inversion kommt besonders bei Hochdruckwetter im Winter vor. Becken- und abgeschlossene Tallagen (zum Beispiel Grazer, Klagenfurter und Wiener Becken, Inn-, Rhein- und Murtal) begünstigen die Entstehung der Inversion.

Weiterführendes#