unbekannter Gast

Jelusich, Mirko#

* 12. 12. 1886, Podmoklitz (Semily, Tschechische Republik)

† 22. 6. 1969, Wien


Schriftsteller und Theaterkritiker


Mirko Jelusich. Foto, um 1940, © Österr. Inst. f. Zeitgeschichte, Wien - Bildarchiv, für AEIOU
Mirko Jelusich. Foto, um 1940
© Österr. Inst. f. Zeitgeschichte, Wien - Bildarchiv, für AEIOU
Während des Ständestaates führendes Mitglied der illegalen NS-Organisation "Kampfbund für deutsche Kultur", eine der Schlüsselpersonen der NS-Kulturpolitik in Österreich.

März- Juli 1938 kommissarischer Leiter des Burgtheaters; 1945-49 in Untersuchungshaft.

Seine erfolgreichen historischen Romane ("Cäsar", 1929) propagierten die Herrschaft des "starken Mannes" und die politischen Ziele des Faschismus.


--> Historische Bilder zu Mirko Jelusich (IMAGNO)

Werke (Auswahl)#

  • Romane, Dramen, Filmdrehbücher, Gedicht- und Anekdotenbände

Literatur#

  • J. Sachslehner, Führerwort und Führerblick. M. Jelusich, 1985
  • Neue Deutsche Biographie