unbekannter Gast

Kalnocky von Köröspatak, Gustav Sigmund Graf#

* 29. 12. 1832, Lettowitz (Letovice, Tschechische Republik)

† 13. 2. 1898, Prödlitz (Brodek u Prostějova, Tschechische Republik)


Staatsmann und Diplomat


1874 Gesandter in Kopenhagen, 1880 Botschafter in St. Petersburg, 1881-95 k. u. k. Außenminister. War maßgeblich am Abschluss des Dreibunds beteiligt. Er vermittelte zwischen den Balkanstaaten und Mitteleuropa (Bulgarienkrise, "Battenbergaffäre" 1885-87).

Literatur#

  • W. Rauscher, Zwischen Berlin und St. Petersburg, 1993
  • Österreichisches Biographisches Lexikon
  • Neue Deutsche Biographie