Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Kundmann, Carl#

* 15. 6. 1838, Wien

† 9. 6. 1919, ebenda


Bildhauer


Carl Kundmann
Carl Kundmann. Foto
© Christian Brandstätter Verlag, Wien, für AEIOU

Ab 1872 Professor an der Wiener Akademie. Nahm 1873 am Wettbewerb für das Maria-Theresien-Denkmal teil (von Caspar von Zumbusch ausgeführt). Schuf Bauplastiken unter anderem für das Arsenal, das Rathaus, das Burgtheater, die Neue Hofburg und die Hofmuseen (alle in Wien). Zu seinen Hauptwerken zählen der Pallas-Athene-Brunnen vor dem Parlament (1898-1902) und das Tegetthoff-Denkmal am Praterstern (1886). Er bediente sich einer gemäßigten Formensprache und war einer der Hauptrepräsentanten der Wiener Ringstraßenplastik.

Literatur#

I. Beier, C. Kundmann, Diplomarbeit, Wien 1994.