Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Kurrent, Friedrich#

* 1. 9. 1931, Hintersee (Salzburg)


Architekt


Friedrich Kurrent
Friedrich Kurrent. Foto, 1980
© Die Presse/Heinz Hosch

Schüler von Clemens Holzmeister an der Wiener Akademie der bildenden Künste, ab 1956 Mitglied der Arbeitsgruppe 4 (mit Wilhelm Holzbauer und Johannes Spalt); Assistent der Sommerakademie Salzburg bei K. Wachsmann. 1973-96 Professor an der Technischen Universität in München (Enwerfen, Raumgestaltung und Sakralbau); ab 1991 federführend am Umbau des Alten Allgemeinen Krankenhauses in Wien zum Universitätscampus beteiligt.

Werke (Auswahl)#

mit der Arbeitsgruppe 4:
  • Pfarrkirche Salzburg-Parsch, 1953-56
  • Seelsorgezentrum Steyr-Ennsleiten (Oberösterreich), 1958-61, 1970/71
  • Kolleg St. Josef, Salzburg-Aigen, 1961-64

Weitere Werke:

  • Wohnhaus, Nobilegasse, Wien, 1986
  • Bergkapelle, Ramingstein (Salzburg), 1991
  • Evangelische Kirche Aschheim bei München, 1996
  • Pfarrkirche Kirchham (Oberösterreich), 1998

Publikationen#

A. Loos, 1984 (mit W. Zednicek); Das Palais Stoclet in Brüssel, 1991 (mit A. Strobl).