Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Laufberger, Ferdinand#

* 16. 2. 1829, Mariaschein (Bohosudov, Tschechische Republik)

† 16. 7. 1881, Wien


Maler, Graphiker und Illustrator

Ferdinand Laufberger
Ferdinand Laufberger. Selbstbildnis.
© Bildarchiv der ÖNB, Wien, für AEIOU
Schüler von C. Ruben in Prag, wurde vor allem als (Karikaturen-)Zeichner bekannt und spezialisierte sich später auf Genre- und allegorisch-dekorative Monumentalmalerei. Ab 1868 Professor an der Kunstgewerbeschule in Wien, Lehrer Gustav Klimts.

Werke (Auswahl)#

  • Bühnenvorhang der Wiener Hofoper, 1869 (1945 zerstört)
  • Entwürfe für Gemälde der Ringstraßenbauten (Österreichisches Museum für Kunst und Industrie, Kunsthistorisches Museum)
  • Glasfenster der Rotunde, 1873 (1937 zerstört)
  • Deckenbilder im Kunsthistorischen Museum, ab 1881


--> Historische Bilder zu Ferdinand Laufberger (IMAGNO)

Literatur#

  • Neue Deutsche Biographie