unbekannter Gast

Müller-Guttenbrunn, Adam (eigentlich A. Müller, Pseudonym: Franz Josef Gerhold und andere)#

* 22. 10. 1852, Guttenbrunn (Zabrani, Rumänien)

† 5. 1. 1923, Wien

Erzähler, Dramatiker, Essayist


Adam Müller-Guttenbrunn. Foto, um 1890., © Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.
Adam Müller-Guttenbrunn. Foto, um 1890.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.

Kritiker mit deutschnationaler Orientierung. 1893-96 Direktor des Raimundtheaters und 1898-1903 des Stadttheaters Wien.

Werke (Auswahl)#

  • Von Eugenius bis Josephus, 1916
  • Barmherzige Kaiser, 1916
  • Joseph der Deutsche, 1917 (Trilogie)
  • Sein Vaterhaus, 1919
  • Dämonische Jahre, 1920
  • Auf der Höhe, 1921 (Lenau-Trilogie)

Romane:

  • Götzendämmerung, 1910
  • Glocken der Heimat, 1910
  • Der große Schwabenzug, 1913

Literatur#

  • H. Weresch, A. Müller-Guttenbrunn. Sein Leben, Denken und Schaffen, 2 Bände, 1975
  • A. Müller-Guttenbrunn, Leben und Werk A. Müller-Guttenbrunns (1852-1923) unter besonderer Berücksichtigung seiner Tätigkeit als Feuilletonist, 1995
  • Österreichisches Biographisches Lexikon