unbekannter Gast

Mayrhofer, Johann (Baptist)#

* 3. 11. 1787, Steyr (Oberösterreich)

† 5. 2. 1836, Wien (Selbstmord)

Lyriker und Zensurbeamter


Schrieb für seinen Freund Franz Schubert, mit dem er 3 Jahre zusammenwohnte, viele Liedtexte, das Singspiel "Die beiden Freunde von Salamanca" (1815) und die Oper "Adrast". Er veröffentlichte 1829 "Erinnerungen an F. Schubert". Sein Nachlass wurde von Ernst von Feuchtersleben 1843 herausgegeben.

Literatur#

  • F. List, J. Mayrhofer, ein Freund und Textdichter F. Schuberts, Dissertation, München 1921
  • R. Holl, Schubert, Mayrhofer und die deutsche Romantik, in: Schubertiade Hohenems, 1984
  • Neue Deutsche Biographie