unbekannter Gast

Mederitsch, Johann #

genannt Gallus-Mederitsch


getauft 27. 12. 1760, Wien

† 18. 12. 1835, Lemberg (Lwíw, Ukraine)

Komponist, Kapellmeister und Lehrer


Ab 1781 Theaterkapellmeister in Olmütz, Wien und Ofen (Budapest); unterrichtete Franz Grillparzer im Klavierspiel. Freund von W. A. Mozarts Sohn, dem er seinen Nachlass vermachte (jetzt am Mozarteum in Salzburg). Zählte zu den bekanntesten Komponisten seiner Zeit.

Werke (Auswahl)#

  • 1. Akt zur Oper "Babylons Pyramiden" (2. Akt von P. Winter), 1797
  • 7 weitere Singspiele, Schauspielmusik (Macbeth, Hamlet, The Tempest), Sonaten, Klavierstücke, 4 Messen, Streichquartette, Symphonien, Konzerte.