Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Messner, Johannes#

* 16. 2. 1891, Schwaz (Tirol)

† 12. 2. 1984, Wien

Ethiker und Sozialwissenschaftler, Vertreter der christlichen Soziallehre


Bruder von Josef Messner. Studierte Theologie und Rechtswissenschaft, Universitätsprofessor in Wien, Herausgeber der Zeitschrift "Das neue Reich" (1918-32) und der "Monatsschrift für Kultur und Politik" (1936-38). Kritiker des österreichischen Ständestaats 1934-38. Verfasste zahlreiche Werke zur Sozialkritik an Kapitalismus und Sozialismus.

Werke (Auswahl)#

  • Die soziale Frage der Gegenwart, 71934
  • Kulturethik, 1954
  • Ethik, 1955
  • Das Naturrecht, 1984

Literatur#

  • V. Zsifkovits und R. Weiler, Erfahrungsbezogene Ethik, Festschrift J. Messner zum 90. Geburtstag, 1981
  • J. M. Schnarrer, Der Naturbegriff bei J. Messner und seine Bedeutung in der Sozialethik, Dissertation, Wien 1997
  • derselbe, Norm und Naturrecht verstehen, 1999
  • A. Habisch, J. Messner - ein Pionier der Institutionen- und Systemethik, 1999
  • Neue Deutsche Biographie