unbekannter Gast

Messner, Johannes#

* 16. 2. 1891, Schwaz (Tirol)

† 12. 2. 1984, Wien

Ethiker und Sozialwissenschaftler, Vertreter der christlichen Soziallehre


Bruder von Josef Messner. Studierte Theologie und Rechtswissenschaft, Universitätsprofessor in Wien, Herausgeber der Zeitschrift "Das neue Reich" (1918-32) und der "Monatsschrift für Kultur und Politik" (1936-38). Kritiker des österreichischen Ständestaats 1934-38. Verfasste zahlreiche Werke zur Sozialkritik an Kapitalismus und Sozialismus.

Werke (Auswahl)#

  • Die soziale Frage der Gegenwart, 71934
  • Kulturethik, 1954
  • Ethik, 1955
  • Das Naturrecht, 1984

Literatur#

  • V. Zsifkovits und R. Weiler, Erfahrungsbezogene Ethik, Festschrift J. Messner zum 90. Geburtstag, 1981
  • J. M. Schnarrer, Der Naturbegriff bei J. Messner und seine Bedeutung in der Sozialethik, Dissertation, Wien 1997
  • derselbe, Norm und Naturrecht verstehen, 1999
  • A. Habisch, J. Messner - ein Pionier der Institutionen- und Systemethik, 1999
  • Neue Deutsche Biographie