unbekannter Gast

Nepo, Ernst (eigentlich E. Nepomucky)#

* 17. 10. 1895, Dauba (Tschechische Republik)

† 26. 8. 1971, Innsbruck (Tirol)

Maler der Neuen Sachlichkeit


Studierte 1913/14 an der Wiener Kunstgewerbeschule unter anderem bei O. Strnad. Lebte ab 1918 in Innsbruck, wo er im Mittelpunkt des "Mühlauer Kreises" stand, ab 1927 Mitglied der Wiener Secession. Malte 1934-37 Bühnenbilder für das Innsbrucker Stadttheater und war bis 1943 Landesleiter der Reichskammer der bildenden Künste in Tirol. Nach 1945 zahlreiche öffentliche Aufträge für monumentale Wandmalereien und Porträts.

Literatur#

  • W. Kirschl, Malerei und Graphik in Tirol 1900-40, Ausstellungskatalog, Wien, Innsbruck 1973
  • K. Schröder, Neue Sachlichkeit, Österreich 1918-38, Ausstellungskatalog, Wien 1995