Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Neusiedler AG#

Gegründet 1793, Unternehmen für Papier- und Zellstofferzeugung mit Werken in Ulmerfeld-Hausmening und Kematen (beide Niederösterreich). Produktionsschwerpunkt ist mit 80 % die Herstellung von umweltfreundlich gebleichtem Papier für den Bürogebrauch (europäischer Marktführer). Mit 1400 Mitarbeitern (einschließlich Niederlassungen und Beteiligungen im Ausland) erwirtschaftete die Neusiedler AG 1998 einen Umsatz von rund 5,6 Milliarden Schilling.

2004 wurden die Standorte Theresienthal und Kematen von "Mondi Gruppe" übernommen, sowie im November die Umbenennung der Neusiedler AG in "Mondi Business Paper".

2008 umbenannt in "Mondi Uncoated Fine Paper GmbH".

2008 waren 12.000 Mitarbeiter bei einem Umsatz von ca. 2.000 Millionen Euro angestellt.

Weiterführendes#