unbekannter Gast

Rauristal#

Salzburg, südliches Seitental des Salzachtals im unteren Pinzgau, von der Rauriser Ache durchflossen. Entsteht aus der Vereinigung des westlichen Seidlwinkl- und des östlichen Hüttwinkltals bei Wörth (958 m). Die Täler nehmen ihren Ausgang südlich des Hohen Sonnblicks (3106 m) in den Hohen Tauern, am Talausgang liegt die Kitzlochklamm. Hauptort ist Rauris (948 m) im oberen Talabschnitt. Das Rauristal gehört zu den am frühesten besiedelten Tauerntälern. Früher Goldbergbau.