unbekannter Gast

Reimann, Viktor#

* 25. 1. 1915, Wien

† 7. 10. 1996, Wien

Journalist und Schriftsteller


Nach illegaler NS-Betätigung Engagement im Widerstand, 1941-45 in Haft. Ab Juli 1945 Redakteur der "Salzburger Nachrichten", Ende 1945-48 stellvertretender Chefredakteur. 1. 12. 1949 bis 20. 4. 1950 Chefredakteur der "Österreichischen Allgemeinen Zeitung". 1949-56 Chefredakteur der VdU-Zeitschrift "Neue Front" und Abgeordneter zum Nationalrat, 1956-60 Pressechef der Bundestheaterverwaltung. 1970 Kolumnist der "Kronen-Zeitung", 1972-74 Chefredakteur der oberösterreichischen Ausgabe, 1974-87 Leiter der Kulturredaktion in Wien. Mitbegründer des Verbands der Unabhängigen (VdU).

Werke (Auswahl)#

  • Innitzer, Kardinal zwischen Hitler und Rom, 1967 und 1988
  • Zu groß für Österreich, 1968
  • Dr. Joseph Goebbels, 1971
  • Bruno Kreisky, 1972
  • Die Dritte Kraft in Österreich, 1980
  • Fünf ungewöhnliche Gespräche, 1991