Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Verband der Unabhängigen, VdU#

Gegründet 1949 von Herbert Kraus und Viktor Reimann in Salzburg.

Die Gründung wurde von der SPÖ befürwortet und von der ÖVP bekämpft, da das Auftreten des VdU zur Aufsplitterung des bürgerlichen Lagers führte.

Der VdU sah sich als Interessenvertretung ehemaliger Nationalsozialisten, Heimatvertriebener, Heimkehrer und politisch Unzufriedener und forderte die Beseitigung der NS-Gesetze. 1949 Kandidatur als "Wahlpartei der Unabhängigen" (WdU), die rund 12 % der Stimmen bzw. 16 Mandate erhielt.

Verluste bei darauffolgenden Wahlen und interne Konflikte führten dazu, dass der VdU von stark national geprägten Kreisen übernommen und von der 1955 gegründeten Freiheitlichen Partei Österreichs absorbiert wurde.


--> Historische Bilder zu VdU Verband der Unabhängigen (IMAGNO)

Literatur#

  • V. Reimann, Die Dritte Kraft in Österreich, 1980