Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Rismondo, Piero#

* 15. 2. 1905, Triest (Italien)

† 9. 2. 1989, Klagenfurt (Kärnten)


Schriftsteller und Journalist


Wuchs in Wien auf und begann hier in den 1920er Jahren seine journalistische Laufbahn.

Ab 1938 in Emigration; 1945-52 Direktor des Teatro Verdi in Rijeka (Kroatien); ab 1952 wieder in Wien.

1954-70 bei der Zeitung "Die Presse": 1954-61 Kultur- und Literaturredakteur, 1961-70 Theaterkritiker und Feuilletonist. Österreichischer Staatspreis für Kulturpublizistik 1979, Österreichischer Staatspreis für literarische Übersetzer 1986.

Werke (Auswahl)#

Dramen:
  • Raimund, 1937
  • Der Herr Hofrat, 1947
  • Das unsichtbare Volk, 1947
  • Michaelerplatz, 1966
  • Einfälle und Ausfälle, 1978 (Essays)
  • "... Der Zeit am Wort den Puls zu fühlen ...", 1999 (Feuilletons, Kritiken und Artikel, herausgegeben von W. A. Greinert)
  • Übersetzungen von Stücken Goldonis und Pirandellos