unbekannter Gast

Rosaliengebirge#

Nordöstlicher Ausläufer der Zentralalpen, an der niederösterreichisch-burgenländischen Grenze; bewaldeter Rücken aus Gneis, Glimmerschiefer und etwas Kalk. Höchste Erhebung: Heuberg (748 m); Rosalienkapelle. Am Ostfuß auf steilem Kalkfelsen Burg Forchtenstein. In den windgeschützten Quertälern der burgenländischen Seite Obstbau. Das Rosaliengebirge wird nur von einer Nebenstraße (Mattersburg, Burgenland - Hochwolkersdorf, Niederösterreich) gequert.