Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Rosental#

Kärnten, südlich von Klagenfurt (446 m) gelegene Niederung der unteren Drau, der Talname stammt von den Herren von Ras (Burg Altrosegg). Das Rosental reicht von der Flussschleife bei Rosegg (477 m) im Westen bis zur südöstlich in die Drau einmündenden Vellach. Im Norden wird das Rosental von der Sattnitz, im Süden von den Karawanken begleitet. Orte im dicht besiedelten Rosental: St. Jakob im Rosental, Feistritz (481 m), Ferlach (Hauptort des Rosentals, 466 m), St. Margareten im Rosental (607 m) und Gallizien (436 m). Kraftwerke: Rosegg-St. Jakob, Feistritz-Ludmannsdorf (Stausee), Ferlach-Maria Rain (Stausee), Annabrücke und Freibach.


--> Historische Bilder zu Rosental (IMAGNO)

Literatur#

  • H. Held, Kärnten und Steiermark, 1981