unbekannter Gast

Scharf, Erwin#

* 29. 8. 1914, Wittingau (Třeboń, Tschechische Republik)

† 6. 9. 1994, Wien

Journalist und Politiker (SPÖ, KPÖ)


1934-38 Funktionär der illegalen Revolutionären Sozialisten, 1938-40 in Haft; 1945-47 SPÖ-Zentralsekretär, 1948 Parteiausschluss wegen Annäherung an die KPÖ. 1945-48 und 1949-53 Abgeordneter zum Nationalrat. Gründete 1949 die Partei der Linkssozialisten, die sich 1956 mit der KPÖ vereinigte. 1957-65 Chefredakteur der "Volksstimme".

Literatur#

  • M. Sporrer und H. Steiner (Hg.), E. Scharf - Zeitzeuge, 1986