unbekannter Gast

Schneider, Anton#

* 13. 10. 1777, Weiler (damals Vorarlberg)

† 16. 7. 1820, Fideris (Schweiz)


Freiheitskämpfer, Advokat


Anton Schneider. Stich., © Bildarchiv d. ÖNB, Wien, für AEIOU
Anton Schneider. Stich.
© Bildarchiv d. ÖNB, Wien, für AEIOU

Anton Schneider verteidigte Feldkirch 1799 in den Napoleonischen Kriegen, wurde 1809 bei der vorarlbergischen Volkserhebung gegen die bayerische Herrschaft zum Landeskommissär gewählt, von der österreichischen Regierung bestätigt und auch mit dem militärischen Oberbefehl über Vorarlberg betraut.


Er leitete die Kämpfe der aufständischen Vorarlberger gegen die bayerisch-württembergisch-französischen Truppen.

Nach der österreichischen Niederlage in der Schlacht bei Wagram kapitulierte er und ging in Gefangenschaft. Wurde freigelassen und als Mitarbeiter Josef von Hormayrs (Alpenbund) verhaftet. Nach längerer Haft war er in Wien tätig.