unbekannter Gast

Seelos, Gottfried#

* 9. 1. 1829, Bozen (Südtirol)

† 13. 3. 1900, Wien

Landschaftsmaler


Schwiegersohn und Schüler von Joseph Selleny. Studienreisen durch die Alpenländer; schuf mehrere Landschaftsserien, die als Lithographien Verbreitung fanden, unter anderem "Ansichten von Tirol und Vorarlberg" (1856) und "Das Salzkammergut und Berchtesgaden mit Umgebung" (1865); malte Landschaftsdarstellungen für das Naturhistorische Museum. Auch seine Brüder Ignaz und Gustav Seelos waren Maler.

Literatur#

  • Die Brüder Seelos - Maler des Spätbiedermeier zwischen Bozen und Wien, Ausstellungskatalog, Bozen 1993