Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Sekyra, Hugo Michael#

* 10. 6. 1941, Mannersdorf am Leithagebirge (Niederösterreich)

† 19. 11. 1998, Wien (wahrscheinlich Selbstmord)

Manager


Hugo Michael Sekyra. Foto, 1990., © Copyright Österreichische Industrieholding AG, Wien, für AEIOU.
Hugo Michael Sekyra. Foto, 1990.
© Copyright Österreichische Industrieholding AG, Wien, für AEIOU.

Studierte Jus und war als Direktionssekretär der Ranshofener Aluminiumwerke tätig. Nach verschiedenen Aufgaben im Bereich der verstaatlichten Industrie 1986-92 an der Spitze der Österreichischen Industrieholding AG. Unter seiner Führung wurden wesentliche Maßnahmen mit dem Ziel einer Restrukturierung der verstaatlichten Industrie eingeleitet. 1995-97 im Aufsichtsrat der Auricon Beteiligungs AG, 1998 Vorstandsvorsitzender der C. H. Chem a. s. in Prag.

Literatur#

  • K. Tozzer und G. Kallinger, Todesfalle Politik. Vom OPEC-Überfall bis zum Sekyra-Selbstmord, 1999