unbekannter Gast

Sekyra, Hugo Michael#

* 10. 6. 1941, Mannersdorf am Leithagebirge (Niederösterreich)

† 19. 11. 1998, Wien (wahrscheinlich Selbstmord)

Manager


Hugo Michael Sekyra. Foto, 1990., © Copyright Österreichische Industrieholding AG, Wien, für AEIOU.
Hugo Michael Sekyra. Foto, 1990.
© Copyright Österreichische Industrieholding AG, Wien, für AEIOU.

Studierte Jus und war als Direktionssekretär der Ranshofener Aluminiumwerke tätig. Nach verschiedenen Aufgaben im Bereich der verstaatlichten Industrie 1986-92 an der Spitze der Österreichischen Industrieholding AG. Unter seiner Führung wurden wesentliche Maßnahmen mit dem Ziel einer Restrukturierung der verstaatlichten Industrie eingeleitet. 1995-97 im Aufsichtsrat der Auricon Beteiligungs AG, 1998 Vorstandsvorsitzender der C. H. Chem a. s. in Prag.

Literatur#

  • K. Tozzer und G. Kallinger, Todesfalle Politik. Vom OPEC-Überfall bis zum Sekyra-Selbstmord, 1999