unbekannter Gast

Slatkonia, Georg von#

* 21. 3. 1456, Laibach (Ljubljana, Slowenien)

† 26. 4. 1522, Wien

Humanist, Bischof


Bischof Slatkonia war Domherr und Probst von Ljubljana und Novo Mesto, danach Bischof von Pićan/Piben in Istrien. Ab zirka 1495 Kaplan an der Hofkapelle Maximilians I., 1513-1522 erster in Wien residierender Bischof. Auf ihn geht die Reform der kaiserlichen Hofmusikkapelle 1498 durch Maximilian I. zurück. Georg Slatkonia war der erste Direktor der Hofsängerknaben. Grabmal im Stephansdom. - Seit 2000 verleiht die Erzdiözese Wien den Bischof-Slatkonia-Preis für neue liturgische Musik.