Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Sojabohne #

(Glycine max)


Aus der Mandschurei stammende Öl- und Eiweißpflanze, kam zur Weltausstellung 1873 nach Wien und wurde von Gottlieb Haberlandt erstmals in Europa für die Pflanzenzucht bearbeitet. Anbau bis zirka 1947 und großflächig wieder ab 1988.

Anbau 2003: 14.000 ha, 2,5t/ha Durchschnittsertrag, 35.329 t Gesamternte (1993: 54.000 ha, 2,3 t/ha Durchschnittsertrag, 125.000 t Gesamtproduktion).