unbekannter Gast

Soucek, Slavi#

* 11. 8. 1898, Wien

† 6. 1. 1980, Salzburg

Maler und Graphiker


Studierte an der Akademie der bildenden Künste und an der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien, lebte zwischen 1919 und 1943 in Deutschland, Spanien und Prag, danach in Salzburg. War 1945 einer der ersten Vertreter der abstrakten Kunst in Salzburg und erlangte dort wesentlichen künstlerischen Einfluss. Ab 1955 mit Oskar Kokoschka an der Internationalen Sommerakademie für bildenden Kunst in Salzburg tätig und Aufbau einer graphischen Lehr- und Versuchsstätte. Werke in der Österreichischen Galerie Belvedere, in der Graphischen Sammlung Albertina und in der Neuen Galerie Linz.

Literatur#

  • H. Stuppäck, S. Soucek, 1981