Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Stix, Robert#

* 27. 7. 1903, Wien

† 27. 4. 1974, Wien

Elektrotechniker


Studierte Elektrotechnik an der Technischen Hochschule in Wien; anschließend bei den Siemens-Schuckert-Werken, wo er zu einem angesehenen Fachmann für Kommutatormotoren für Ein- und Mehrphasenwechselstrom wurde. Auf seinen Plänen beruhen unter anderem die Motoren der ÖBB-Lokomotiven der Reihe 1042. 1952-73 Professor für Elektrische Maschinen an der Technischen Hochschule in Wien.