Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Volksbanken#

Gewerbliche Kreditgenossenschaften nach dem System Schulze-Delitzsch (gewerbliche Genossenschaften), seit 1850 in Österreich; im Jahr 2000 setzt sich die Volksbankenprimärstufe aus 68 Instituten zusammen. Diese verfügen (einschließlich dem Spitzeninstitut Österreichische Volksbanken-AG und Gewerbe-Finanzierungs-AG) über rund 600 Geschäftsstellen mit 4800 Mitarbeitern; die Bilanzsumme betrug 1999 über 310 Milliarden Schilling.

Zur Volksbankengruppe gehören unter anderem auch die Allgemeine Bausparkasse (ABV), die Volksbanken-Consulting für Anlagemanagement AG (VBC), die VB-Factoring Bank AG, die Immoconsult-Gruppe, die Victoria Versicherung und die Landes-Hypothekenbank Niederösterreich. International sind die Volksbanken in die Confédération Internationale des Banques Populaires eingebunden.