unbekannter Gast

Wandern#

Beliebte Urlaubs- und Freizeitbeschäftigung in Österreich. In allen Bundesländern verlaufen zahlreiche markierte lokale und regionale Wanderwege, Landesrundwanderwege und außerdem 10 große österreichische Weitwanderwege und 4 europäische Fernwanderwege (E4: Pyrenäen-Jura-Neusiedler See-Budapest, E5: Bodensee-Adria, E6: Ostsee-Wachau-Adria, E8: Nordsee-Rhein-Main-Donau-Karpaten und E10). Für die Absolvierung vieler Wander- und Weitwanderwege werden Wandernadeln und Urkunden vergeben.

Die Errichtung und Instandhaltung des Wegenetzes und der Schutzhütten wird von Gemeinden, Vereinen und im Bergland von den alpinen Vereinen besorgt. Für die Organisation von Veranstaltungen (Volkswandertage) sind der "Österreichische Volkssportverband im Internationalen Volkssportverband" (gegründet 1966, Sitz in Wels), die Europäische Volkssportgemeinschaft (EVG) und von Sportwanderveranstaltungen (ab 40 km pro Tag)der Österreichische Fachverband für Sportwandern, Weitwandern und Trekking (ÖFS, gegründet 1994) zuständig. Am Nationalfeiertag (26. Oktober) findet alljährlich der landesweite "Fit-Marsch" statt, an den österreichischen Schulen werden regelmäßig Wandertage abgehalten.


--> Historische Bilder zu Wandern (IMAGNO)