Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Weichselbaum, Anton#

* 8. 2. 1845, Schiltern (Niederösterreich)

† 22. 10. 1920, Wien

Anatom


Wies als Erster im Leichenblut des Menschen Tuberkelbazillen nach, trug zum Ausbau der Geschwulstlehre sowie der Gelenks- und Knorpelpathologie bei und forschte auf dem Gebiet der Zuckerkrankheit. Verdienste um die Bekämpfung des Alkoholismus und um die Gründung der ersten Lungenheilstätte in Österreich (Alland, Niederösterreich).

Werke (Auswahl)#

  • Grundriß der pathologischen Histologie, 1892
  • Über Entstehung und Bekämpfung der Tuberkulose, 1896
  • Parasitologie, 1899
  • Epidemiologie, 1899
  • Über die Infektionswege der menschlichen Tuberkulose, 1907
  • Über die Beziehungen zwischen Körperkonstitution und Krankheit, 1912