unbekannter Gast

Winkler, Wilhelm#

* 29. 6. 1884, Prag (Tschechische Republik)

† 3. 9. 1984, Wien

Statistiker und Staatswissenschaftler


Wilhelm Winkler. Foto, um 1925., © Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.
Wilhelm Winkler. Foto, um 1925.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.

1921-38 im Bundesamt für Statistik (Leiter der österreichischen Volkszählung 1934), ab 1929 Universitätsprofessor; 1938-45 zwangspensioniert. 1945-56 Universitätsprofessor in Wien, Vorstand des Instituts für Statistik, 1950-51 Dekan; Gründer der Österreichischen Statistischen Gesellschaft und deren langjähriger Präsident.

Werke (Auswahl)#

  • Statistisches Handbuch der europäischen Nationalitäten, 1931
  • Grundriß der Statistik, 2 Bände, 1931/33 (1947/48)
  • Grundfragen der Ökonometrie, 1951
  • Die Österreicher im Ausland, 1955
  • Mehrsprachiges demographisches Wörterbuch, 1960
  • Demometrie, 1969

Literatur#

  • Festschrift W. Winkler zum 100. Geburtstag, 1984
  • A. Pinwinkler, W. Winkler, Dissertation, 2 Bände, Salzburg 2001