unbekannter Gast
vom 15.05.2018, aktuelle Version,

Österreichischer Agrarverlag

Österreichischer Agrarverlag
Rechtsform GmbH & Co KG
Gründung 1928
Sitz Wien
Leitung Rainer Eder, Vorstandsdirektor der AV Holding, Winfried Eberl, Verlagsleiter
Mitarbeiter rd. 70
Branche Verlagshaus
Website www.agrarverlag.at, www.avbuch.at

Der Österreichische Agrarverlag ist einer der ältesten Zeitschriften- und Buchverlage in Österreich (gegründet 1928). Er hat seinen Sitz in Wien und ist Herausgeber von 32 periodisch erscheinenden Fachzeitschriften und Publikumsmagazinen, die aktuell 2,2 Mio Leser erreichen. Dabei spannt sich der Themenbogen von: Land-, Forst- und Holzwirtschaft, Pferde, Jagd, Essen & Trinken, Genuss, Garten, Freizeit & Tourismus, Gesundheit & Medizin, Banken- und Geldwirtschaft sowie Eigentum & Sicherheit.

Magazine

Österreichische Bauernzeitung und weitere landwirtschaftliche Fachmagazine

Der Österreichische Agrarverlag ist Mitherausgeber der Wochenzeitung „Österreichische Bauernzeitung“, der auflagenstärksten Wochenzeitung im ländlichen Raum.

Weitere landwirtschaftliche Fachmagazine sind: „Der Winzer“, „Besseres Obst“, „GÄRTNER & FLORIST“, „Der Pflanzenarzt“, und „Seed“. Für die Forst- und Holzbranche erscheinen die Magazine „Holzkurier“, „Holzdesign“, „Der Waldbauer“, „Holzbau Austria“ und „Forstzeitung“. Mit „Timber Online“ wird ein Holz-Fachportal in Deutsch und Englisch betrieben.

St. Hubertus

"St. Hubertus (Zeitschrift)|St. Hubertus", die älteste, unabhängige Jagdzeitschrift Österreichs sowie "pferderevue" das renommierteste österreichische Pferdemagazin wird ebenfalls vom Österreichischen Agrarverlag herausgegeben.

GARTEN+HAUS

Das Magazin "GARTEN+HAUS" wird gemeinsam mit der Österreichischen Gartenbau-Gesellschaft herausgegeben. Es ist Österreichs größtes Gartenmagazin und marktführend unter den Gartenzeitschriften. Es ist Hobbygärtnern und Personen, die an Pflanzen, Gesundheit und Wohnen interessiert sind, ein wertvoller Ratgeber.

REISEN

"REISEN" ist das österreichische Magazin für Ausflug und Urlaub. Es richtet sich an alle, die ihre Freizeit abwechslungsreich gestalten möchten. Neben beliebten Wanderzielen werden in wunderschönen Fotoaufnahmen zahlreiche Urlaubs- und Ausflugsregionen beschrieben. Ein weiterer Teil im Heft bezieht sich auf Länder aus Europa sowie Übersee und lässt den Leser in andere Kontinente und Kulturen Einblick nehmen.

GENUSS.MAGAZIN

Im Frühjahr 2005 erschien die erste Ausgabe des „GENUSS.MAGAZINs“, eines Magazins, das sich vor allem kulinarischen Themen widmet. Als Line-Extensions erscheinen "GENUSS.wein.pur" (seit 2006), "GENUSS.bier.pur" (seit 2007), sowie GENUSS.fleisch.pur (seit 2009). Im November 2017 wurde das Magazin einem kompletten Relaunch unterzogen und wurde zu einem Herkunftsmagazin mit Schwerpunkt auf Produkte, Produktion, Herkunft und Regionalität.

Gesundheitsmagazine

Das älteste Gesundheitsmagazin Österreichs die "Gesundheit" gehört ebenfalls zum Verlagsprogramm sowie eine Reihe weiterer gesundheitsrelevanter Publikationen: "Gesund + Leben", "ÄrzteEXKLUSIV", "karriere.MEDIZIN", "Der Kassenarzt" und "PHARMAZIE SOZIAL".

Wirtschaftsmagazine

Für den Bankenbereich werden "die palette", das "Raiffeisenblatt" und für Deutschland "Banken & Sparkassen" und "IT Banken & Versicherungen" herausgegeben. "Haus&Eigentum" ist die auflagenstarkste Mitgliederzeitung für den Zentralverband der Hauseigentümer.

Jahrgangsproduktionen

Wesentliche Jahrgangsproduktionen sind: "Holzjahrbuch", "Forstjahrbuch", "St. Hubertusjahrbuch", "Jagdalmanach" und das "Salonweinbuch", welches im Auftrag der Österreichischen Weinmarketing produziert wird.

Bücher

Im Buchbereich gilt der Österreichische Agrarverlag seit Jahrzehnten als Fachverlag für Land- und Forstwirtschaft, Weinbau und Kellertechnik sowie Erwerbsgartenbau. Waren früher fast ausschließlich Fachbücher für Landwirte sowie Schulbücher für landwirtschaftliche Fach- und Berufsschulen Programmschwerpunkt, so wurde dieser Kernbereich in den vergangenen 12 Jahren kontinuierlich um Themenbereiche wie Garten und Gartenbau (für Hobby- und Erwerbsgärtner), Weinbau, Kochen und Kulinarik mit dem Schwerpunkt Gesundheit, Landküche, Landleben, Pferde und Freizeitreiten, Hunde und Heimtiere.

Mit der Einführung des Labels avBUCH (2004) und dem Kauf des deutschen CADMOS-Verlags (2007), der im Bereich Pferde und Hunde zu den Marktführern des Segments in Deutschland und Österreich zählt, bieten die Buchverlage des Österreichischen Agrarverlags heute ein breites Spektrum an Ratgebern und Fachbüchern an. avBUCH ist seit 2008 Österreichs führender Buchverlag im Bereich Garten, nicht zuletzt dank seines Bestsellerautors Karl Ploberger, der für sein Buch „Der Garten für intelligente Faule“ als einer der wenigen österreichischen Autoren mit dem Platinbuch des Österreichischen Buchhandelsverbandes ausgezeichnet wurde.