unbekannter Gast
vom 15.10.2016, aktuelle Version,

Österreichischer Lloyd Seereederei

Oesterreichischer Lloyd Seereederei (Cyprus) Ltd.
Rechtsform Ltd.
Gründung 1951
Sitz Limassol, Zypern Republik Zypern
Leitung Eberhard Koch (CEO)[1]
Branche Schifffahrt
Website www.oelsm.com

Die Österreichischer Lloyd Seereederei (Cyprus) Ltd. ist eine 1951 gegründete zypriotische Reederei.

Geschichte

Der mittlerweile in Limassol auf Zypern ansässige Hauptsitz der Reederei wurde 1951 in Wien gegründet, das deutsche Tochterunternehmen in Schenefeld firmiert unter Österreichischer Lloyd Seereederei Gesellschaft m.b.H. Im Jahr 2000 bestand die eigene Flotte aus 23 Seeschiffen. Darunter befanden sich Container-, Massengut-, Kühl- und Spezialschiffe.[2] Zeitgleich wurden über das Tochterunternehmen Österreichischer Lloyd Ship Management rund 50 Schiffe technisch und personell betreut.[2] Aktuell (Stand: 2011) gehören dem Unternehmen 10 Schiffe, fünf Mehrzweckschiffe und fünf als Minibulker bezeichnete Massengutschiffe.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. About
  2. 1 2 Das Motto der Reederei lautet „Vorwärts“ (PDF; 115 kB), THB Deutsche Schiffahrts-Zeitung, 24. März 2011