unbekannter Gast
vom 06.09.2017, aktuelle Version,

Österreichischer Lloyd Seereederei

Oesterreichischer Lloyd Seereederei (Cyprus) Ltd.
Rechtsform Ltd.
Gründung 1951
Sitz Limassol, Zypern Republik  Zypern
Leitung Eberhard Koch (CEO)[1]
Branche Schifffahrt
Website www.oelsm.com

Die Österreichischer Lloyd Seereederei (Cyprus) Ltd. ist eine 1951 gegründete zypriotische Reederei.

Geschichte

Der mittlerweile in Limassol auf Zypern ansässige Hauptsitz der Reederei wurde 1951 in Wien gegründet, das deutsche Tochterunternehmen in Schenefeld firmiert unter Österreichischer Lloyd Seereederei Gesellschaft m.b.H. Im Jahr 2000 bestand die eigene Flotte aus 23 Seeschiffen. Darunter befanden sich Container-, Massengut-, Kühl- und Spezialschiffe.[2] Zeitgleich wurden über das Tochterunternehmen Österreichischer Lloyd Ship Management rund 50 Schiffe technisch und personell betreut.[2] Aktuell (Stand: 2011) gehören dem Unternehmen 10 Schiffe, fünf Mehrzweckschiffe und fünf als Minibulker bezeichnete Massengutschiffe.

Historischer Flottenstand

Die Flotte bestand 1988 aus folgenden Schiffen: [3]

Schiffsname BRT Baujahr gebaut in Indienststellung
Arlberg 27074 1978 Schweden 1978
Inn 4372 1976 Norwegen 1979
Lech 4372 1977 Norwegen 1979
Albona 4222 1980 Schweden 1980
Valluga 4222 1980 Schweden 1980
Kapall 2865 1978 Norwegen 1981
Flexen 2204 1977 Norwegen 1981
Drau 2205 1977 Norwegen 1981
Tirol 35904 1976 Japan 1982
Stuben 1935 1976 England 1982
Rautz 1935 1976 England 1982
Mur 2201 1977 Norwegen 1982
Monzabon 2196 1977 Norwegen 1982
Maroi 2201 1977 Niederlande 1982
Rogall 2246 1977 Niederlande 1982
Patziel 2197 1974 Niederlande 1982
Steyr 2197 1974 Niederlande 1982
Litzen 2197 1974 Niederlande 1983
Rendl 2197 1974 Niederlande 1983
Salzach 2197 1974 Niederlande 1983
Enns 2208 1977 Norwegen 1984
St. Anton 2300 1976 Polen 1985
St. Christoph 2300 1977 Polen 1985
St. Jakob 2300 1977 Polen 1985
Bregenz 2563 1977 Japan 1986
Dellach 1972 1977 Japan 1986
Bettina 1967 1977 Japan 1986
Stefan 1967 1977 Japan 1986
Salzburg 64785 1977 Schweden 1987
Zug 2583 1977 Polen 1988
Zuppert 2578 1978 Polen 1988
Zürs 2577 1977 Polen 1988

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. About
  2. 1 2 Das Motto der Reederei lautet „Vorwärts“ (PDF; 115 kB), THB Deutsche Schiffahrts-Zeitung, 24. März 2011
  3. Georg Pawlik, Dieter Winkler: Der Österreichische Lloyd 1836 bis heute. Weishaupt Verlag, Wien 1989, ISBN 3-900310-55-6. S. 162.