unbekannter Gast
vom 06.04.2018, aktuelle Version,

2. Landesliga West (Niederösterreich)

2. Landesliga West
Voller Name Zweite Landesliga West
Verband Niederösterreichischer Fußballverband
Hierarchie 5. Liga
Mannschaften 14
Meister USC Rohrbach
Website Nö FußballverbandVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Webseite
Region Westliche Teil NiederösterreichsVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Kartenformat
Gebietsliga West
Gebietsliga Nordwest/Waldviertel

Die 2. Landesliga West ist die fünfthöchste Spielstufe im österreichischen Fußball. In der Saison 2016/17 wurde der USC Rohrbach Meister in dieser Liga. Die Absteiger der 2. Landesliga steigen in die Gebietsliga West und Gebietsliga Nordwest/Waldviertel ab.

Modus

In der 2. Landesliga West spielen 14 Teams aus dem Österreichischen Bundesland Niederösterreich in einer Hin- und Rückrunde um den Aufstieg in die Landesliga Niederösterreich. Für jeden Sieg bekommt das Team drei Punkte, für jedes Unentschieden einen Punkt und für eine Niederlage keinen Punkt. Der Meister wird in 26 Runden ausgespielt.

Vereine

In der 2. Landesliga West spielen in der Saison 2016/17 14 Teams und bestreiten insgesamt 26 Spiele. Folgende Teams nehmen in dieser Saison am Ligabetrieb teil:

  • ASK Wilhelmsburg
  • ASK Ybbs
  • ASV Schrems
  • SC Amaliendorf-Aalfang
  • SC Gmünd
  • SC Herzogenburg
  • SC Melk
  • SC Wieselburg
  • SCU Kilb
  • SK Eggenburg
  • SV Sieghartskirchen
  • USC Rohrbach
  • USC Seitenstetten
  • USV Atzenbrugg-Heiligeneich