Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 30.12.2017, aktuelle Version,

Adria Cup 2017

Der Adria Cup im Unihockey wurde am 4. und 5. November in Bozen, Italien, ausgetragen.[1]

Modus

Der Adria Cup wird unter den vier Nationalmannschaften Österreich, Italien, Ungarn und Slowenien ausgetragen. Dabei spielt jede Mannschaft gegen jede. Sieger ist die Mannschaft, welche am Ende die meisten Punkte hat.

Hauptrunde

Spiele

4. November 2017
11:00
Italien  Italien
5:8
(1:2, 2:4, 2:2)
Spielbericht
Osterreich  Österreich
PalaResia, Bozen
Zuschauer: 42
4. November 2017
13:30
Slowenien  Slowenien
8:4
(3:2, 2:0, 3:2)
Spielbericht
Ungarn  Ungarn
PalaResia, Bozen
Zuschauer: 39
4. November 2017
17:00
Italien  Italien
3:3
(2:2, 0:0, 1:1)
Spielbericht
Slowenien  Slowenien
PalaResia, Bozen
Zuschauer: 48
4. November 2017
19:30
Osterreich  Österreich
5:3
(2:2, 1:0, 2:1)
Spielbericht
Ungarn  Ungarn
PalaResia, Bozen
Zuschauer: 14
5. November 2017
10:00
Italien  Italien
2:11
(1:2, 1:4, 0:5)
Spielbericht
Ungarn  Ungarn
PalaResia, Bozen
Zuschauer: 84
5. November 2017
12:30
Slowenien  Slowenien
5:5
(3:0, 1:3, 1:2)
Spielbericht
Osterreich  Österreich
PalaResia, Bozen
Zuschauer: 28

Tabelle

Rg. Team Sp S U N T TD P
1. Osterreich  Österreich 3 2 1 0 18:13 5 5
2. Slowenien  Slowenien 3 1 2 0 16:12 4 4
3. Ungarn  Ungarn 3 1 0 2 18:15 3 2
4. Italien  Italien 3 0 1 2 10:22 −12 1

Abschlussklassement

Rang Mannschaft
1. Osterreich  Österreich
2. Slowenien  Slowenien
3. Ungarn  Ungarn
4. Italien  Italien

Einzelnachweise

  1. Adria Cup. International Floorball Federation, abgerufen am 30. Oktober 2017 (englisch).