Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 27.11.2017, aktuelle Version,

Adriana Mathis

Adriana Mathis (* 12. August 1994 in Feldkirch) ist eine österreichische Radsportlerin und mehrfache Staatsmeisterin und Weltmeisterin im Einer-Kunstradfahren.

Werdegang

Adriana Mathis ist seit 1999 im Kunstradfahren aktiv. Sie startet für den Radsportverein ARBÖ RC 11er Meiningen.

Bei den Hallenradsport-Weltmeisterschaften 2012 wurde sie Dritte im Einer-Kunstradfahren, 2013 Dritte im Mixed Zweier und 2014 in Tschechien Vize-Weltmeisterin im Einer-Kunstradfahren.

2015 gewann die 21-Jährige in Johor (Malaysia) den Titel der Weltmeisterin im Einer-Kunstfahren.[1] Kurz vor der geplanten Titelverteidigung 2016 zog sie sich einen Kreuzbandriss zu.[2]
Bei den österreichischen Meisterschaften 2017 wurde sie in Höchst Zweite hinter Julia Walser. Bei den Hallenradsport-Weltmeisterschaften 2017 in Dornbirn holte sich die 23-Jährige im November die Bronzemedaille im Kunstradfahren-Einer.[3]

Sie lebt nahe der Schweizer Grenze in Meiningen, wird trainiert von ihrer Mutter Sabine Mathis und betreut vom österreichischen Nationaltrainer Günter Nicolussi. Ihre Spitznamen sind Adi oder Nani.

Erfolge im Kunstradfahren

2017
  • Österreichische Vize-Meisterin
  • Weltmeisterschaft Einer
2015
  • Weltmeisterin Einer-Kunstradfahren
2014
  • Vize-Weltmeisterin Einer-Kunstradfahren
2013
  • Weltmeisterschaft Mixed Zweier
2012
  • Weltmeisterschaft Einer-Kunstradfahren
  • Vize-Europameisterin Junioren
  • Österreichische Jugendmeisterin
2011
  • 3. Rang Europameisterschaft Junioren
  • Österreichische Jugendmeisterin
2009–2010
  • 2 × Österreichische Jugendmeisterin
2005–2008
  • 4 × Österreichische Schülermeisterin

Einzelnachweise

  1. Ein neuer PKW für die Weltmeisterin Adriana Mathis (26. November 2015)
  2. HALLENRAD WM 2017 - WELTMEISTERIN ADRIANA MATHIS - ZURÜCK AN DIE SPITZE
  3. Hallenradsport-WM: Mathis holt Bronze